Neulenkerkurse abschaffen: Nun liegt der Ball bei der KVF-Ständerat


Am Montag, 20. Januar 2014, entscheidet die Kommission für Verkehr und Fernmeldewesen des Ständerats mitunter über die Motion „Keine Sippenhaftung für Neulenker. Obligatorische Weiterbildungskurse abschaffen.“ von Nationalrat Christian Wasserfallen (FDP). Die Jungfreisinnigen haben sich von Beginn weg für dieses Anliegen stark gemacht und sehen es als notwendigen und vernünftigen Korrekturschritt, die obligatorischen Kurse abzuschaffen. In einem Brief an sämtliche Mitglieder der KVF-Ständerat habe ich unsere Sicht der Dinge im Vorfeld der Sitzung nochmals dargelegt.

Brief im PDF-Format

Link zum Blick-Artikel

Brief_FB

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: