Auftrag: Bürgerliche Zusammenarbeit


FDP und SVP haben die Wahlen gewonnen. Das Volk hat sich für freiheitliche und gegen sozialistische Rezepte entschieden. Geht es nach dem Willen der Bürger, sind die Lösungen in den nächsten vier Jahren von mehr Freiheit und weniger Staat geprägt.

Wer die Wahlen gewinnt, erhält Verantwortung und Verantwortung verpflichtet. Dass die die bürgerlichen Parteien gestärkt aus den Wahlen hervorgehen, heisst auch, dass sich Herr und Frau Schweizer mehr bürgerliche Zusammenarbeit wünschen. Bei allen Differenzen liegt es nun in den Händen der bürgerlichen Partner, bei gleichem Nenner die Zusammenarbeit zu suchen. Was mit der Wiederherstellung der Konkordanz beginnt, könnte bei zentralen Vorlagen wie der Reform unserer Altersvorsorge und der Energiepolitik ihre Fortsetzung finden. Die Jungparteien von CVP, FDP und SVP sind diesbezüglich Vorreiter. Wir kämpfen für eine echte Reform der Altersvorsorge und spannen immer dann zusammen, wenn wir gleiche Ziele haben.

Dieser Artikel wurde am 26. November 2016 im Blog der FDP.Die Liberalen Schweiz publiziert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: