Die Luzerner Zeitung vermeldet, dass die Regierung der Stadt Luzern derzeit grösstenteils ferienabwesend ist. Lediglich ein Mitglied des Stadtrats ist auf Pikett. Im Vergleich zu anderen Städten sei dies unüblich, dort seien stets Regierungsmitglieder anwesend. 

Dies, liebe Luzerner Zeitung, ist ein Artikel der Kategorie Sommerloch. Dem Luzerner Stadtrat mag ich die Ferien gönnen und bin überzeugt, dass alle fünf bei Bedarf erreichbar sind. Wird es gefährlich in unserer Stadt, ist mir persönlich deutlich wichtiger, dass Polizei, Ambulanz, Feuerwehr und die weiteren Hilfsorganisationen verfügbar sind. Das sind sie, ob Ferienzeit oder Heiligabend, und dafür gebührt ihnen ein grosser Dank. 

Dieser Artikel erschien als Leserbrief in der Neuen Luzerner Zeitung vom 16. Juli 2018.

Über den Autor Maurus Zeier

Luzerner Kantonsrat & Vize-Präsident der FDP Stadt Luzern. Im Einsatz für mehr Freiheit und weniger Bürokratie. #freiermitzeier

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s