Politik

Mit 8 Jahren ging ich ins Kinderparlament der Stadt Luzern und bin seither aus Überzeugung und mit Herzblut politisch aktiv. Konsequent bürgerliche und messbare Politik zu betreiben ist mir wichtig. Dieses Ziel habe ich nie aus den Augen verloren und werde es auch weiterhin aus Überzeugung verfolgen.

Meine politischen Grundsätze

Als Liberaler setze ich mich für mehr Freiheit und weniger Staat ein.

„Liberal heisst die grösstmögliche Abwesenheit von staatlichem Zwang.“

Dieses Zitat stammt von Dr. Christoph Luchsinger (Präsident FDP Zürich Kreis 2) und trifft es meines Erachtens auf den Punkt. Der Staat muss nur eingreifen, wo zwingend nötig. Mein Ziel ist es, dass die Malerin malen, der Versicherungsvertreter Versicherungen verkaufen und der Coiffeur Frisuren kreieren kann. Sie alle sollen ihrer Tätigkeit nachgehen können und nicht vom Staat durch Formulare und Vorschriften an der Arbeit gehindert werden. Wir alle sollen uns entfalten und mit guter Leistung weit kommen können.  Der Staat greift dabei nur da ein, wo dies zwingend notwendig ist.

Meine Smartspider aus den Jahren 2011 und 2015 (www.smartvote.ch).

Meine Smartspider aus den Jahren 2011 und 2015 (www.smartvote.ch).

Drei meiner wichtigsten Anliegen

  • Liberale Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik
    • Keine unnötigen Verbote, Vorschriften und Regulierungen
    • Möglichst viel Freiheiten für uns alle
    • Chancengleichheit
  • Nachhaltige Reform der Altersvorsorge

    • Anpassung und Entpolitisierung Umwandlungssatz und Rentenalter
  • Solide Finanz- und Wirtschaftspolitik
    • Tiefe Steuern
    • Minimum an Bürokratie

Politische Ämter

Initiativkomitees

%d Bloggern gefällt das: