Meine Politik

Als Liberaler setze ich mich für mehr Freiheit und weniger Staat ein. Der Staat soll nur eingreifen, wo zwingend nötig. Mein Ziel ist es, dass die Malerin malen, der Versicherungsvertreter Versicherungen verkaufen und die Coiffeuse Frisuren kreieren kann. Sie alle sollen ungestört ihren Beruf ausüben können und nicht vom Staat durch Formulare und Vorschriften an der Arbeit gehindert werden. Wir alle sollen uns entfalten und mit guter Leistung weit kommen können.  Der Staat greift dabei nur da ein, wo dies zwingend notwendig ist.

Drei meiner wichtigsten Anliegen

  • Liberale Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik
    • Keine unnötigen Verbote, Vorschriften und Regulierungen
    • Möglichst viel Freiheiten für uns alle
    • Chancengleichheit
  • Nachhaltige Reform der Altersvorsorge mit folgenden Ideen, welche man prüfen sollte
    • Kopplung des Rentenalters an unsere Lebenserwartung
    • Kopplung des Umwandlungssatzes an unsere Lebenserwartung
    • Freie Wahl der Pensionskasse
  • Solide Finanz- und Wirtschaftspolitik
    • Schlanke und kompetente Verwaltung
    • Tiefe Steuern
    • Möglichst wenig Bürokratie

Politische Ämter

%d Bloggern gefällt das: