Maurus Zeier

Archiv

FDP und SVP haben die Wahlen gewonnen. Das Volk hat sich für freiheitliche und gegen sozialistische Rezepte entschieden. Geht es nach dem Willen der Bürger, sind die Lösungen in den nächsten vier Jahren von mehr Freiheit und weniger Staat geprägt. Wer die Wahlen gewinnt, erhält Verantwortung und Verantwortung verpflichtet. Dass die die bürgerlichen Parteien gestärkt aus den Wahlen hervorgehen, heisst auch, dass sich Herr und Frau Schweizer mehr bürgerliche Zusammenarbeit wünschen. Bei… Weiterlesen

Mit dem Titel „Aussteigen – Endstation Sozialismus“ wurde am 26. Januar 2013 in Zürich über den klassischen Liberalismus und liberale Politik diskutiert. Entstanden mit viel Herzblut und Eigeninitiative wurde die Veranstaltung zu einem interessanten Austausch liberaler Ideen. In meiner Rede habe ich klar festgehalten, dass Zusammenarbeit da wichtig ist, wo Gemeinsamkeiten bestehen. Auch die Junge CVP habe ich eingeladen bei bürgerlichen Allianzen zusammenzustehen und als Beispiel habe ich den Kampf gegen die… Weiterlesen

Die Ferieninitiative welche am 11. März dem Volk vorgelegt wird ist nur ein Mosaikstein einer sozialistischen Strömung, die  die Krisenzeit im Eigeninteresse nutzt und das Erfolgsmodell Schweiz mit staatlichen Regulierungen auszubremsen versucht. Die Rezepte erinnern an Griechenland, das daraus resultierende Gericht wird derzeit von ganz Europa zwangsverspeist. Sechs Wochen Ferien für alle klingen attraktiv. Möglicherweise zu attraktiv um den kritisch denkenden Schweizer nicht auf den Plan zu rufen. Bei jeder Möglichkeit schildern… Weiterlesen