Interview im Luzerner Freisinn

Am 12. März 2016 bin ich als Präsident der Jungfreisinnigen Schweiz zurückgetreten. Nach vier Jahren an der Spitze der besten Jungpartei der Schweiz und hautnah am Puls der nationalen Politik habe ich das Amt an meinen Nachfolger, Andri Silberschmidt aus dem Kanton Zürich, übergeben. Aus diesem Anlass habe ich im Luzerner Freisinn, der Parteizeitung der…